Weiterbildung steuern

EP:2015-2

Weiterbildung in einem vorwiegend privaten Markt zu steuern, ist ein schwieriges Unterfangen, und wenn man von Steuerung in der Weiterbildung spricht, muss man auch die „Grenzen der Steuerung“ thematisieren.

Preis: 7.00 CHF

Preis für Mitglieder: 5.00 CHF

  • Beschreibung
  • Kundenmeinungen
  • Weiterbildung steuern

    EP 2015-2 zeigt beide Tendenzen auf: Wie Weiterbildungssteuerung auf unterschiedlichen Ebenen aussehen kann bei Weiterbildungsanbietern und Betrieben wie der SBB und der Klubschule Migros, auf regionaler Ebene, in unserem Nachbarland Deutschland, beleuchtet von Ekkehard Nuissl, dem ehemaligen Direktor des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung, und aus Sicht von Politik und Wissenschaft, z. B. mit einem Beitrag von Rudolf Strahm, dem ehemaligen SVEB-Präsident. Ebenso thematisiert das Heft die Gründe, weshalb die Struktur des Weiterbildungsbereiches widerständig ist gegenüber Steuerung und weshalb auch viele Fachleute und Kursteilnehmer glauben, dass der Markt alles richten werde.

    >> Inhaltsverzeichnis

  • Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

    Sie bewerten den Artikel: Weiterbildung steuern